Erfolg durch emotionale Intelligenz
  • "Es macht einfach Spaß, mit Menschen zu arbeiten, die mit Herzblut bei der Sache sind...

    ...und das mit unmittelbarem Nutzen für die Praxis verbinden können. Danke!" Günther Held, SEB AG, Head of Operations
  • "äußerst professionell", "so noch nie erlebt"

    Peter Lehmann, Daimler AG, Leiter Engineering & Realisierung Gesamtfahrzeug/ Konzernforschung und Vorentwicklung
  • Auch in stürmischen Zeiten für Sie da!

    Dr. Alexandra Schichtel
  • Ihre Ziele im Blick

    Dr. Alexandra Schichtel

"Suche nach den Lösungen, nicht nach den Schuldigen"

Die Zukunft kann ich gestalten, aus der Vergangenheit kann ich lernen.

Wer sich auf die Lösungen konzentriert, hat Erfolg
- als Person wie als Organisation.

Berufserfahrung, Ausbildungen, Motivation

Hier erfahren Sie mehr über meine Berufserfahrung, welche Zusatzqualifikationen ich mitbringe und was mich an meiner Arbeit motiviert und fasziniert:

Was mich antreibt

An meiner Arbeit motiviert mich,

  • dass es keine Routine gibt, sondern jeder Auftrag eine einzigartige, individuelle Herausforderung ist, die mich mit spannenden Menschen und Aufgaben zusammenbringt,
  • die vielfältigen Faktoren eines Veränderungsprozesses zu steuern, sie zu berücksichtigen und aufeinander abzustimmen,
  • der konstruktive Umgang mit Widerstand und Konflikten - und zu sehen, wie daraus Innovation und Kooperation entstehen,
  • die positive Energie, die sich entfaltet, sobald die Betroffenen an einem Strang ziehen,
  • wenn meine Kunden in ihren Kontexten wirkungsvoller und zufriedener werden und sich wohl in ihrer Haut fühlen.

Wenn Menschen erst einmal ein Ziel haben und gemeinsam daran arbeiten, entstehen immer Ideen und Lösungswege. Das begeistert mich jedes Mal aufs Neue!

Was ich mitbringe
seit 2009 Change Compass Managementberatung, Inhaberin
Selbständige Unternehmensberaterin, Trainerin, Coach, Moderatorin
seit 2014 Lehrbeauftragte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart
im Studiengang BWL-Industrie/ Dienstleistungsmanagement
seit 2012 Lehrbeauftragte der EBS Executive Education (SIIE), Oestrich-Winkel
seit 2009 Lehrbeauftragte der Fachhochschule Remagen zu
„Grundlagen modernen Change Managements“
2006-2009 Geschäftsfeldleiterin Change Management/ Organisationsentwicklung
bei der auf Beteiligungsverfahren spezialisierten Unternehmensberatung IFOK GmbH
2002-2006 Kaufmännische Leiterin der GWV Fachverlage bei Bertelsmann/ Springer
2000-2006 Leiterin Unternehmensentwicklung der GWV Fachverlage bei Bertelsmann/ Springer (u.a. Gabler Verlag, Vieweg, VS Verlag, Teubner, Zimpel, Media Daten)
1999-2000 Stab Unternehmensentwicklung Gabler Verlag, Bertelsmann
1997-1999 Programmentwicklung und Reorganisation des Westdeutschen Verlags
Ausbildungen und Zusatzqualifikationen

2013-2016

Transaktionsanalytische Beraterin (Dörthe Verres, Lehrtainerin für Transaktionsanalyse (PTSTA))

2013 Hypnosystemische Fortbildung (MEI Heidelberg, Gunther Schmidt)
2011-2012 Systemisches Coaching und Teamentwicklung (ISB Wiesloch, Bernd Schmid)
2008-2009 Systemische Unternehmensentwicklung (Beratergruppe neuwaldegg, Wien)
2004 Diplom der Controller-Akademie (Gauting)
1997 Promotion (Thema soziale Konformität)
1994 Magister Deutsche Philologie, Jura, Politikwissenschaft, Philosophie

zahlreiche Weiterbildungen in den Bereichen Führung, Change Management, Unternehmensentwicklung, Kommunikation, Projektmanagement, Moderation

Veröffentlichungen
  • Change Management für Dummies. Weinheim: Wiley 2016 (2. Auflage)
  • Eröffnungsvortrag beim Gesundheitskongress des Staatsanzeigers Stuttgart, 12.10.2015
  • Akzeptanz in Projekten schaffen: Mit weichen Faktoren harte Erfolge erzielen. In: Gleich/& Klein (Hrsg.): Der Controlling-Berater. Band 28: Controller's Performance. Freiburg: Haufe 2013, S. 113-132 (zum Artikel)
  • Change Management für Dummies. Weinheim: Wiley 2010 (1. Auflage)
  • Zwischen Zwang und Freiwilligkeit: Das Phänomen Anpassung in der Prosaliteratur der DDR. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 1998, Wiesbaden: Springer VS als E-Book

Laden Sie hier mein Kurzprofil herunter.

Meine Kompetenzen

Strategisches Controlling

Ziele finden, die Organisation in ihrer Vielfalt steuern und planen

Sozialwissenschaftliche Kompetenz

Die Funktionsweise von Gruppen und Teams für die Organisation nutzen

Soziale UND rentable Steuerung des Wandels

soziale und
rentable Steuerung des Wandels

Eigene Managementerfahrung

Leitplanken für die Aufgaben der Führungskraft entwicklen

Systemische Methoden

Selbststeuerung befähigen, mit Werteorientierung und Respekt erfolgreich sein

Meine Stärken

Klare Analytik und starke Emotionen. In dieser Spannung bin ich aufgewachsen - ein gutes Training für die Berufswelt.

Und die Integration von beidem mache ich heute für meine Kunden nutzbar. Denn im Change geht es um die intelligente Begleitung von Emotionen. Ergebnis ist meine Spezialisierung für die Steuerung von Veränderungsprozessen mit emotionaler Intelligenz.

Das sagen meine Kunden immer wieder über mich:

  • 'Frau Dr. Schichtel schafft eine positive, vertrauensvolle Atmosphäre. Auch „sensible“ Themen kommen so auf konstruktive Art auf den Tisch.'
  • "liebenswürdige Hartnäckigkeit an der richtigen Stelle"
  • "Druck ist im Change nicht das rechte Mittel, sondern Einsicht. Und Verstehen. Da ist Frau Dr. Schichtel genau die Richtige!"
  • 'Sie hat wirklich die hard und soft facts gleichzeitig im Blick - eine ungewöhnliche Kompetenz, die unserem Prozess sehr gut getan hat.'
  • 'Sie findet tolle Bilder und bringt Dinge prägnant auf den Punkt.'
  • 'ungewöhnliche Kombination aus Ernsthaftigkeit und Leichtigkeit'

Die ausführlichen Kundenstimmen und Referenzen finden Sie hier.

  • Sie ist "ermutigend", "selbstreflektiert" und "selbstkritisch".
  • "Frau Dr. Schichtel hat ein ungewöhnlich breites Methodenspektrum."
  • 'große analytische Empathie'
  • 'Sie kann beraten, trainieren, coachen und moderieren -  und so hat sie sich in jeder Phase der Veränderung flexibel auf unseren aktuellen Bedarf eingestellt.'
  • klasse Autorin: „verständlich“, „fachlich versiert“ und „ideal zum Klauen“ schrieb z.B. der Harvard Business manager Change Management für Dummmies"
  • "top Speaker": "humorvoll und kurzweilig, tolle Bilder"

Professionalität in vertrauensvoller Atmosphäre

Zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit gehören nicht nur Erfahrung, Kompetenz und Professionalität. Auch die Chemie zwischen den Partnern muss stimmen. Mit dieser kurzen Checkliste können Sie prüfen, ob wir zusammen passen. Wenn Sie diese Fragen überwiegend mit Ja beantworten, sollten wir uns kennen lernen:

Hier geht's zum Chemie-Check!

Mit diesem Chemie-Check können Sie überprüfen, ob wir zusammenpassen:

  • Ich suche jemanden, der mich leicht verständlich und mit Blick auf meine Praxis berät und mit mir zielgerichtet an Lösungen arbeitet.
  • Ich möchte keine fertige Lösung, sondern suche Berater, die intellektuell und empathisch bei der Sache sind und individuell vorgehen.
  • Ich suche Gesprächspartner, die mich kritisch und respektvoll hinterfragen, die mich mit charmanter Hartnäckigkeit fordern und stärken.
  • Ich will unabhängige Sparringspartner, deren Ziel mein Erfolg ist.
  • Ich bin bereit, persönliche Zeit und Energie in den Verbesserungsprozess zu investieren.
  • Ich bin mir bewusst, dass es für Change keine Patentrezepte gibt.
  • Ich erwarte Anregungen und Vorschläge aus der Grundhaltung „Hilfe zur Selbsthilfe“.
  • Ich erwarte weder eindimensionale Betriebswirtschaft noch eindimensionale Sozialorientierung, sondern eine ausgewogene Balance.
  • Ich will die Kompetenzen meines Teams für den Veränderungsprozess nutzen und fördern. Die Beteiligung von Betroffenen beurteile ich überwiegend positiv. Entscheidend ist die Form.
  • Für eine erfolgreiche Umsetzung bin ich bereit, die ausgetretenen Pfade auch zu verlassen, wenn mich der Vorschlag überzeugt.

Sie haben überwiegend mit ja geantwortet? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Mitgliedschaften und Netzwerk